Einladung zur vierten Strategiekonferenz: Lets go Wahlprogramm

reden2-1024x345

Die vierte Wahlkampf-Strategiekonferenz widmet sich dem Thema Wahlprogramm, dem Wahlkampffahrplan sowie der Öffentlichkeitsarbeit. Diese Konferenz findet am Samstag, den 09.01.2016, in der Landesgeschäftsstelle (P9A) [1] statt. Die Planung, Durchführung und Auswertung erfolgt, wie auch bei der ersten Konferenz, durch das Bezirksbeauftragtentreffen (BBTreff).

Was: Wahlkampf Strategiekonferenz 4: Lets go Wahlprogramm
Wann: 09.01.2016 ab 11:55 Uhr […]

weiterlesen ›

Piraten spenden Obst für Geflüchtete

lebenslust-obst-gemuese

Mit einer tollen Aktion haben sich die Piraten in Friedrichshain-Kreuzberg am Freitag, 18.12.2015, für Geflüchtete engagiert. Für alle 6 Geflüchtetenunterkünfte im Bezirk sowie die Wohngemeinschaft in der Liebigstraße 19 wurden Obstspenden und Gutscheine für Hygieneartikel von der Fraktion Xhain übergeben. Die Spenden wurden mit großem Dank entgegengenommen.

Die Unterkunftsleitung Otto-Orlowski-Str. freute sich besonders über die […]

weiterlesen ›

Friedrichshain-Kreuzberg: Eine Liste mit Karacho

toy robots lined up outside childs bedroom toy robots lined up outside childs bedroom

Nach Steglitz-Zehlendorf hat jetzt auch Friedrichshain-Kreuzberg die Kandidat*innen für die Wahl zu AGH und BVV im September 2016 eingetütet. Dabei wurden alle 17 Kandidierenden, die seit nunmehr über 5 Jahren im Bezirk eng zusammenarbeiten und hochmotiviert in die neue Legislaturperiode starten wollen, auf die BVV Liste gesetzt.

Somit startet Friedrichshain Kreuzberg nun mit einer eingespielten […]

weiterlesen ›

Aufstellungsversammlung Friedrichshain-Kreuzberg am 13.12.2015 um 15:00 Uhr

gvxhain-560x350

Am 13.12.2015 um 15:00 Uhr findet die Aufstellungsversammlung für die Bezirksverordnetenliste Friedrichshain-Kreuzberg und Direktkandidaturen für die 5 Wahlkreise:

1. Gleisdreick, Rathaus Yorckstraße, Viktoriapark, Chamissokiez, Graefekiez
2. Reichenberger Straße, Wrangelkiez, Stralauer Kiez, Stralauer Halbinsel
3. Kreuzberg Nord, Oranienplatz, Lausitzer Platz
4. Wriezener Bahnhof, Andreasviertel, Richard-Sorge-Viertel, Barnimkiez
5. Boxhagener Platz, Traveplatz, Samariterviertel, […]

weiterlesen ›

Tempelhofer Ränkespiele auf dem Rücken von Flüchtlingen

tf-560x287

Die PIRATEN Berlin sehen keine Notwendigkeit zur Änderung des THF-Gesetzes, um Flüchtlinge kurzfristig in Notunterkünften unterbringen zu können. Zum einen ist das 240.000 qm große Vorfeld des Flughafens für die geplanten Traglufthallen nebst sanitären Einrichtungen weitaus besser geeignet, als der durch das Gesetz geschützte Wiesenring. Zum anderen lässt §7 Absatz (1) des THF-Gesetzes genügend Spielraum, […]

weiterlesen ›

Auch die Piraten stehen am 29.11.2015 für das Klima auf, Treffpunkt 12 Uhr Hauptbahnhof

global

Einen Tag vor dem Klimagipfel in Paris findet am 29. November 2015 der global climate march statt. [1] An diesem Tag wird in der ganzen Welt demonstriert. Gemeinsam an zahlreichen Orten – für einen schärferen Klimaschutz.

Der Raubbau an der Natur wird heute mit unverminderter Härte fortgesetzt und den wirtschaftlichen Interessen der Großkonzerne geopfert. Es […]

weiterlesen ›

Werkstatt zu einer gemeinsamen Spendenkampagne – Ohne moos nix los

Moos_5769

Liebe Piraten, liebe Interessierte. Es ist ja kein großes Geheimnis, dass wir im Landesverband Berlin dringend finanzielle Mittel benötigen, um den Wahlkampf 2016 zu finanzieren, aber auch um einfach nur tolle Dinge zu tun und unsere politischen Ideale in die Welt weiter hinauszutragen.

Im Jahr 2016 möchten wir gerne an die Erfolge des Wahljahres […]

weiterlesen ›

Piraten setzen um: Direkte Bürgerbeteiligung in den Rathäusern

LogoOpenAntrag2

PIRATEN sind mit dem Thema direkte Bürgerbeteiligung in den Wahlkampf 2011 gezogen. Mit der Plattform „OpenAntrag“[1] ist dies ermöglicht. Dort kann anonym ein Antrag an das jeweilige Bezirksparlament gestellt werden, der durch die dortigen PIRATEN bearbeitet wird. In der Zeit vom 31.10. bis 8.11.2015 führen die PIRATEN zu OpenAntrag eine Themenwoche durch.

In neun […]

weiterlesen ›

Peira-Matinee mit Inge Hannemann

Wartenummer

Endlich ist es gelungen, Inge Hannemann [4] nach Berlin zu holen.

Inge Hannemann ist ehemalige Mitarbeiterin in der Arbeitsagentur, Whistleblowerin und HARTZ IV-Kritikerin. Inzwischen sitzt sie für DIE Linke in der Hamburger Bürgerschaft. Sie wendet sich nicht nur gegen HARTZ IV und die damit verbundenen Sanktionen, sie ist auch eine der prominentesten Befürworterinnen des Bedingungslosen […]

weiterlesen ›

Lichterkette am 17.10.: Flüchtlinge willkommen – Fluchtursachen überwinden

refugees-welcome_gb_sw

Am 17. Oktober 2015 lassen Berliner*innen gemeinsam mit Geflüchteten zigtausende von Lichtern der Hoffnung und Solidarität erstrahlen. Unter dem Motto „Lichtzeichen setzen“[1] wird eine Lichterkette von Spandau bis Kaulsdorf quer durch die Stadt auf der zentralen Ost-West Achse die Botschaft „Flüchtlinge willkommen – Fluchtursachen überwinden“zum Strahlen bringen.

Eine Lichterkette ist als Gegenbild zu Krieg […]

weiterlesen ›